Neuigkeiten

10.04.2019, 15:50 Uhr

Sondersitzung der CDU-Fraktion im Kreistag Heinsberg

Die CDU-Fraktion im Kreistag Heinsberg hat sich am 09.04.2019 aus gegebenem Anlass zu einer Sondersitzung zusammengefunden.

Im Rahmen seiner Mitteilungen informierte Fraktionsvorsitzender Norbert Reyans die Fraktion über seinen Entschluss, sich um die CDU-Kandidatur für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Selfkant zu bewerben. Aus diesem Grund trete er von seinem Amt als Fraktionsvorsitzender zurück. Auf Vorschlag des Landrates Stephan Pusch wurde der bisherige 1. stellvertretende Vorsitzende Erwin Dahlmanns zum neuen Vorsitzenden gewählt. Die stellvertretenden Vorsitzenden Harald Schlößer und Dr. Ferdinand Schmitz rücken jeweils zum 1. und 2. stellv. Fraktionsvorsitzenden auf. 3. stellv. Fraktionsvorsitzender wird Norbert Reyans.

Fraktionsvorsitzender Erwin Dahlmanns dankte den Fraktionsmitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen. Gleichzeitig dankte er Norbert Reyans für die 12 Jahre an der Spitze der CDU-Kreistagsfraktion. In dieser Zeit sei sehr viel zum Wohle der Menschen im Kreis Heinsberg erreicht worden. Für die anstehende Kandidatur wünschte er Reyans alles Gute und viel Erfolg. „Ich bin davon überzeugt mit der jetzt gefunden neuen Aufstellung sehr gut für das letzte Jahr der Wahlperiode und den Wahlkampf gerüstet zu sein“ so Dahlmanns abschließend.

Auch Landrat Pusch dankte Norbert Reyans: „In den zurückliegenden 12 Jahren hat sich der Kreis Heinsberg sehr gut entwickelt. Zwischen Landrat und CDU-Mehrheitsfraktion hat immer ein sehr konstruktives und harmonisches Miteinander geherrscht. Ein wichtiger Faktor dafür war ein sehr guter „Spielführer“ auf Seiten der Fraktion. Für die Kandidatur wünsche ich alles Gute.“



aktualisiert von Martin Kliemt, 13.06.2019, 10:45 Uhr