Archiv

09.04.2020

#hsbestrong

Zusammenhalt der kommunalen Gemeinschaft in Krisenzeiten

Landrat Stephan Pusch und die zehn Bürgermeister der kreisangehörigen Städte und Gemeinden zeigen Geschlossenheit im gemeinsamen Kampf gegen Corona!


02.04.2020

Erstattung der Entgelte

für ausgefallenen Unterricht der Kreismusikschule

Neben der Schließung der allgemeinbildenden Schulen wurden mit Wirkung ab 26.02.2020 auch die Schüler/-innen der Kreismusikschule nicht mehr im regulären Musikschulunterricht beschult. 


31.03.2020

Entlastung bei den Elternbeiträgen in der Corona-Krise

Mit einer Dringlichkeitsentscheidung des Jugendhilfeausschusses werden die Elternbeiträge für Kitas und Kindertagespflegen für den Monat April 2020 ausgesetzt. Dies gilt für die in den Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes fallenden Städte Übach-Palenberg, Wassenberg und Wegberg sowie die Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht.


03.03.2020

Vorerst finden keine Sitzungen der politischen Gremien statt!

#hsbestrong

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung im Bereich der Corona-Infektionen wurde als eine Maßnahme zur Eindämmung der Verbreitung beschlossen, alle Gremiensitzungen bis auf Weiteres nicht stattfinden zu lassen.


24.01.2020

Ausschuss für Gesundheit & Soziales beschließt Erhöhung SFZ-Zuschuss

CDU-Antrag einstimmig angenommen

Aus Sicht der CDU-Fraktion ist das Selbsthilfe- und Freiwilligen-Zentrum im Kreis Heinsberg (SFZ) eine etablierte und in der Bevölkerung anerkannte Einrichtung, auf die nicht mehr verzichtet werden kann. Sie stellt eine Bereicherung für die gesundheitliche und soziale Versorgung der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Heinsberg dar und trägt in wesentlichem Maße auch zur Erfüllung der im Leitbild des Kreises Heinsberg verankerten Ziele bei. 


22.01.2020

School&Fun-Ticket

Gemeinsamer Antrag von CDU und Grünen mit breiter Mehrheit vom Schulausschuss angenommen

Zum Schuljahr 2021/2022 führt der Kreis für seine Schulen das School&Fun-Ticket ein. Dies hat der Schulausschuss des Kreises Heinsberg am 21.01.2020 beschlossen. Dem zugrunde liegt ein entsprechender Antrag von CDU und Grünen. 


10.01.2020

Solidaritätsbekundung der demokratischen Parteien und Fraktionen

 Die Geschäftsstelle der Grünen in Heinsberg wurde 2019 mehrfach angegriffen. Entsprechende Details konnten jüngst der Presseberichterstattung entnommen werden. Auch wenn hier die Täter noch nicht ermittelt sind, haben die demokratischen Parteien im Kreis und die Kreistagsfraktionen von CDU, SPD, FDP, Linken und Freien Wählern eine gemeinsame Solidaritätserklärung an die Kreis Heinsberger Grünen geschickt:


05.12.2019

Beratungen Haushaltsentwurf 2020

CDU-Fraktion votiert für Kreishaushalt 2020

Ende November 2019 hat sich die CDU-Fraktion zu einer weiteren Tagung zusammengefunden und intensiv mit dem Entwurf des Kreishaushaltes für das Jahr 2020 auseinandergesetzt. Kreiskämmerer Michael Schmitz stand wie gewohnt Rede und Antwort zu dem umfassenden Zahlenwerk. Im Ergebnis votierte die CDU-Kreistagsfraktion einstimmig für den Haushaltsentwurf 2020. Die Verabschiedung des Haushaltsplanes für das kommende Jahr soll in der Kreistagssitzung am 17.12.2019 erfolgen...


21.10.2019

Klausurtagung der CDU-Kreistagsfraktion Heinsberg

Einstimmiges Votum der Fraktion für Stephan Pusch als Landratskandidat 2020

Erneut versammelte sich die CDU-Kreistagsfraktion Heinsberg zu einer Klausurtagung in Straelen. Neben Landrat Stephan Pusch waren auch die Dezernenten der Kreisverwaltung sowie Ulrich Schirowski, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Heinsberg und Udo Winkens, Geschäftsführer der WestVerkehr GmbH, eingeladen. Die Beratungspunkte, die auf der Tagungsagenda standen, betrafen alle kreispolitischen Themen...

 


16.10.2019

CDU-Fraktion beantragt Ausweitung von Schnellbusliniennetz

Prüfauftrag zur Verbesserung des ÖPNV-Angebotes in die umliegenden Oberzentren

Die letzte Mobilitätsuntersuchung hat unter anderem gezeigt, dass es Verkehrsverlagerungen bzw. aufkommensstarke Verkehrsbeziehungen des Kreises Heinsberg in die umliegenden Oberzentren gibt. Hierbei sind insbesondere die Niederlande, Mönchengladbach, Düsseldorf und Aachen zu nennen.



Nächste Seite