CDU-Kreistagsfraktion Heinsberg

"Ärmel hoch" im Kreis geht weiter

Mobile Impfaktion vor dem Jobcenter

Am vergangenen Dienstag fand eine weitere mobile Impfaktion des Impfzentrums des Kreises vor dem Jobcenter in Heinsberg statt. Unabhäng von der am Montag bundesweit ins Leben gerufenen Impf-Aktionswoche hat das Impfzentrum des Kreises bereits mehrere solcher mobilen Aktionen durchgeführt.
Bild: Kreis HeinsbergBild: Kreis Heinsberg
Und das ist gut so! Denn bekanntermaßen lässt die Impfbereitsschaft leider nach. Dies macht sich auch im Impfzentrum in Erkelenz bemerkbar; dieses ist aber noch bis Ende September offen. Um so wichtiger werden die ergänzenden mobilen Angebote, die sehr einfach und unkompliziert in Anspruch genommen werden können. Weitere anstehende Termine werden u. a. über die facebook-Seite des Kreises Heinsberg mitgeteilt: 
https://www.facebook.com/kreisheinsberg/photos/pb.1733748246879979.-2207520000../2970807553174036/?type=3&theater

Bereits jetzt (Stand: 17.9.21) wurden rund 67% der Bewohnerinnen und Bewohner unseres Kreises erstgeimpft und fast 62% haben den vollständigen Imfschutz. Für eine Herdenimmunität dürfte das aber noch nicht reichen.

Wir als CDU-Fraktion rufen auch zur Impfung auf und bedanken uns bei den knapp 170.000 Menschen aus dem Kreisgebiet, die dieses Angebot bereits in Anspruch genommen haben. Danke für eure Unterstützung, euren langen Atem und Solidarität! #hsbestrong

Um sich selber und andere zu schützen, aber auch um der Gesellschaft Normalität zurück zu bringen, ist eine Impfung der Schlüssel im Kampf gegen das Virus!